Berner Schiesssportverband

 

Reglement über die Abgabe der Kantonalen Feldmeisterschafts-Auszeichnungen

 

Art. 1

Der Berner Schiesssportverband (nachstehend BSSV genannt) fördert das Schiessen mit den Ordonanzwaffen durch die Abgabe einer Kantonalen Feldmeisterschafts-Auszeichnung.

 

Art. 2

Die Kantonale Feldmeisterschafts-Auszeichnung wird nur an Schützen abgegeben, die Mitglied einer Sektion des BSSV sind und bereits die 1., 2. und 3. Feldmeisterschafts-Auszeichnung des Schweizerischen Schützenvereins besitzen.

 

Art. 3

Die Kantonale Feldmeisterschafts-Auszeichnung wird abgegeben:

300m

 

50 / 25m

Für je 10 weitere Anerkennungskarten des SSV für gute Leistungen im obligatorischen Programm und im Feldschiessen

Für je 10 weitere Anerkennungskarten des SSV für gute Leistungen im Bundesprogramm und im Pistolen-Feldschiessen

Art. 4

Für die kantonale Feldmeisterschafts-Auszeichnung haben nur Anerkennungskarten Gültigkeit, die noch nichts für die Abgabe der 1., 2. Und 3. Feldmeisterschaft des SSV oder einer anderen Kantonalen Feldmeisterschafts-Auszeichnung gedient haben.

 

Art. 5

Die Kantonale Feldmeisterschafts-Auszeichnung kann nur einmal erworben werden d.h. entweder auf 300 m oder 50 / 25 m Distanz.

 

Art. 6

Verlorengegangene oder sonst aus irgend einem Grunde nicht mehr vorhandene Anerkennungskarten werden nicht ersetzt.

 

Art. 7

Die Vorstände der Sektionen haben die Anmeldung zum Bezug der Kantonalen Feldmeisterschafts-Auszeichnung jeweils bis spätestens 30. September dem zuständigen Ressortchef des betreffenden Landesteils auf dem entsprechenden Formular des BSSV einzureichen. Die Anerkennungskarten sind der Anmeldung beizulegen. Zu spät eingereichte Anmeldungen werden auf das folgende Jahr zurückgestellt.

 

Art. 8

Der Ressortchef des Landesteils prüft die eingereichten Anmeldungen. Die Anerkennungskarten 300 m werden nicht zurückgegeben.

 

Art. 9

Nach Ablauf des Anmeldetermins erstellt der Ressortchef des Landesteils ein alphabetisch geordnetes Verzeichnis der Auszeichnungsberechtigten und reicht dieses Formular bis zum 31. Oktober dem kantonalen Ressortchef ein.

 

Art. 10

Die Art der Kantonalen Feldmeisterschafts-Auszeichnung wird durch den Kantonalvorstand festgelegt. Der Kantonalverstand bestimmt auch die Art und Weise der Abgabe dieser Auszeichnung

 

Art. 11

Dieses Reglement tritt ab sofort in Kraft. Die Abgabe der Kantonalen Feldmeisterschafts-Auszeichnung erfolgt erstmals 1981

 

Genehmigt an der Delegiertenversammlung des BSSV vom 29. März 1980 in Biel

 

Für den Berner Schiesssportverband

 

Der Präsident                Der 1. Sekretär

Christian Schindler     Ernst Walther

oassv.ch
Kartenkontrolle